Kategorien

Archiv


Newsletter

Wir halten Sie auf dem neusten Stand – dreimal pro Jahr, kurz und bündig.

Was bringt «Cargo Sous Terrain»?

News, Umwelt/Klima, Verkehr | 7. Dezember 2016

So könnte die Güterversorgung und City Logistik der Zukunft aussehen: unterirdisch, vollautomatisch, privatwirtschaftlich finanziert. Wie stark wird der Verkehr dadurch entlastet? Was nützt Cargo Sous Terrain der Logistikbranche und dem Logistikstandort Schweiz? Wie profitiert die Volkswirtschaft als Ganzes? Und wie schneidet das Konzept aus raumplanerischer Sicht ab? Eine INFRAS-Studie im Auftrag des Bundesamtes für Verkehr schafft Klarheit.

Link zum Projekt

Ins Kind investieren lohnt sich

News, Gesellschaft | 23. November 2016

Die familienergänzende Kinderbetreuung ausbauen, einen Elternurlaub einführen und sozial benachteiligte Familien präventiv unterstützen: So können Kinder früh in ihrer Entwicklung gefördert und die Chancengleichheit sichergestellt werden.

Link zum Projekt

Dekarbonisierung des Verkehrssektors ist machbar

News, Verkehr, Wirtschaft | 8. November 2016

Effizienz und erneuerbare Energien sind die Hauptstrategien für einen vollständig treibhausgasfreien Verkehr – eine der Voraussetzungen, um die Klimaschutzziele zu erreichen, die sich Deutschland mit der Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens gegeben hat. Wenn vor allem in den Städten alternative Verkehrsmittel zum Einsatz kommen und weniger Verkehr vom Verbrennungsmotor abhängt, kann der Verkehrssektor in Deutschland bis zum Jahr 2050 CO2-frei werden und die Lebensqualität in Städten steigen. Das zeigt das Projekt «Renewbility III», in dem das Öko-Institut in Zusammenarbeit mit dem Institut für Verkehrsforschung im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), dem Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) und INFRAS Optionen für eine Dekarbonisierung des Verkehrssektors erforscht hat. INFRAS untersuchte dabei die volkswirtschaftlichen Auswirkungen der Dekarbonisierungsszenarien.

Link zum Projekt

«EVU-Benchmarking»: Ergebnisse 2015/16

News, Energie | 7. November 2016

Wie stark sind die Strategien, Produkte und Dienstleistungen von Energieversorgungsunternehmen (EVU) in der Schweiz auf Energieeffizienz und erneuerbare Energien ausgerichtet? Eine aktualisierte Vergleichsstudie gibt Aufschluss: Zwar sind die Unterschiede zwischen einzelnen EVU nach wie vor gross. Der Vergleich zu den bisherigen Benchmarkings zeigt aber, dass es bezüglich der energiepolitischen Kernanliegen Bewegung gibt.

Link zum Projekt

Gestaltung der neuen Klimaschutz-Marktmechanismen nach 2020

News, Umwelt/Klima | 7. November 2016

In Vorbereitung für die internationale Klimakonferenz in Marrakesch (7. bis 18. November 2016) wurden im Auftrag des Umweltbundesamtes drei Diskussionspapiere erarbeitet. Diese beschäftigen sich mit Schlüsselthemen für die Diskussion und Ausarbeitung internationaler Regeln für Artikel 6 des Pariser Klimaschutzabkommens. Artikel 6 ermöglicht die Nutzung von internationalen Marktmechanismen zur Erfüllung von Klimaschutzbeiträgen der Staaten.

Link zum Projekt