Treibhausgasemissionen der Schweiz 1990 bis 2015

23. Mai 2017

Um rund zehn Prozent tiefer als 1990 lag der jährliche Treibhausgas-Ausstoss hierzulande im Jahr 2015. Und das, obwohl die Einwohnerzahl in der Schweiz im gleichen Zeitraum um knapp 1,5 Millionen gewachsen ist. Zu den Hauptgründen zählen der wirtschaftliche Strukturwandel, modernere Fahrzeugflotten und energieeffizientere Gebäude. Als Mitglied der UN-Klimakonvention muss die Schweiz jährlich berichterstatten, wie viele Treibhausgase hierzulande ausgestossen worden sind. Im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt hat INFRAS den Bericht als Autorin miterarbeitet.


Wie hat sich der Treibhausgas-Ausstoss hierzulande in den vergangenen 25 Jahren entwickelt? Der «National Inventory Report» zeigt die Entwicklung im Detail. (Foto: Keystone)
Wie hat sich der Treibhausgas-Ausstoss hierzulande in den vergangenen 25 Jahren entwickelt? Der «National Inventory Report» zeigt die Entwicklung im Detail. (Foto: Keystone)

Treibhausgasemissionen der Schweiz 1990 bis 2015


Auftraggeber

Bundesamt für Umwelt (BAFU)

Downloads


Kontakt

Jürg Heldstab Bereichsleiter, Partner
juerg.heldstab@infras.ch

Newsletter

Wir halten Sie auf dem neusten Stand – dreimal pro Jahr, kurz und bündig.