Newsletter

Wir halten Sie auf dem neusten Stand – dreimal pro Jahr, kurz und bündig.

Navigating Report 2021

Blockchain ermöglicht verifizierbare Daten für Klimaschutzprojekte

, , , | 21. Februar 2022


None

Illegalen Holzschlag unterbinden, Energieproduktion zurückverfolgen und Emissionen korrekt dem Verursacherprinzip zuordnen – das ermöglicht die Blockchain-Technologie. Der neue Navigating Report 2021 der Climate Ledger Initiative präsentiert die Erkenntnisse aus Klima-Pilotprojekten, in denen Blockchain und andere innovative digitale Technologien eingesetzt worden sind. 

Link zum Projekt
Umweltmanagement

Die Umweltbilanz der INFRAS im Jahr 2020

, , | 21. Dezember 2021


None

Seit 1998 überprüfen wir jährlich unsere Umweltbilanz. 2020 konnten wir einen Rückgang der Umweltbelastung um ganze 40% verzeichnen. Grund dafür war vor allem der hohe Homeoffice-Anteil infolge der Corona Pandemie. Unser aktueller Umweltbericht zeigt die Entwicklungen im Detail.

Mehr...
In eigener Sache

Die Umweltbilanz von INFRAS im Jahr 2019

, , | 4. Dezember 2020


None

Wir überprüfen jährlich unsere Umweltbelastung und Treibhausgasemissionen. 2019 hat INFRAS je Vollzeitäquivalent 1’377 Kilogramm CO2-Äquivalent ausgestossen – ein neuer Tiefstand. Unser aktueller Umweltbericht zeigt die Entwicklungen im Detail.

Mehr...
EVU-Benchmarking 2019/2020

Benchmarking von Energieversorgungsunternehmen

, | 2. Dezember 2020


None

Wie stark sind die Strategien, Produkte und Dienstleistungen von En­er­gie­ver­sor­gungs­un­ter­neh­men (EVU) in der Schweiz auf Energieeffizienz und erneuerbare Energien ausgerichtet? Eine aktualisierte Vergleichsstudie gibt Aufschluss.

Link zum Projekt
Klimaschutz

Negativ­emissions­technologien und Emissions­zertifikate: Optionen für die Stadt und den Kanton Zürich

, , | 5. Oktober 2020


None

Um ihre Klimaschutzziele zu erreichen, können für Gemeinden und Kantone künftig auch Negativemissionstechnologien sowie der Handel mit internationalen Emissionszertifikaten infrage kommen. Wo liegt ihr Potenzial und wie sinnvoll sind diese Instrumente für die Stadt und den Kanton Zürich auf dem Weg zu netto-null Emissionen?

Link zum Projekt
Evaluation der Einmalvergütungen

Förderung von Photovoltaik-Anlagen: Die Bilanz ist positiv

, | 24. Juni 2020


None

Für den Bau von Photovoltaik-Anlagen zahlt der Bund seit 2014 einen Zuschuss. Im Auftrag des BFE hat INFRAS die Einmalvergütungen evaluiert. Die Zwischenbilanz zeigt: Die Förderung begünstigt Investitionsentscheidungen, viele AnlagenbetreiberInnen hätten sich aber eine schnellere Auszahlung gewünscht.

Link zum Projekt