Newsletter

Wir halten Sie auf dem neusten Stand – dreimal pro Jahr, kurz und bündig.

Medizinische Fusspflege

Welche Auswirkungen hat eine Aufnahme von Podologinnen/Podologen in die OKP?

, | 26. Juni 2020


None

Podologinnen und Podologen sollen neu für ihre medizinischen Fusspflegeleistungen durch die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) vergütet werden. Mitte Juni 2020 hat der Bundesrat dazu ein Vernehmlassungsverfahren eröffnet. Im Auftrag des Bundesamts für Gesundheit hatte INFRAS zuvor mögliche Auswirkungen einer Auf­nah­me in die OKP analysiert.

Link zum Projekt
Zehn Jahre später

Auswirkung der KVG-Revision der Spitalfinanzierung

, | 9. April 2020


None

Als im Jahr 2009 das Bundesgesetz über die Krankenversicherung im Bereich der Spitalfinanzierung revidiert wurde, waren sowohl die Erwartungen als auch die Befürchtungen gross: Das Kostenwachstum sollte gebremst, der Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Versorgung aber nicht beeinträchtigt werden. Wie hat sich die Revision auf die Qualität der stationären Spitalleistungen ausgewirkt? Eine Evaluation zieht Bilanz.

Link zum Projekt
Ärztliche Versorgung

Worauf ÄrztInnen und PatientInnen Wert legen

, | 13. März 2020


None

Zuhören, den PatientInnen Sachverhalte verständlich erklären und sie in Ent­schei­dun­gen aktiv mit einbeziehen: Eine breit angelegte Befragung in der Deutschschweiz sowie bei der Ärzteschaft des Kantons Zürich zeigt, dass Bevölkerung und ÄrztInnen in vielen Aspekten gleiche Vorstellung von einer guten ärztlichen Versorgung haben.

Link zum Projekt