Newsletter

Wir halten Sie auf dem neusten Stand – dreimal pro Jahr, kurz und bündig.

Fallstudien zu nachhaltigem Konsum

Qualitativ hochwertige Zertifikate für die freiwillige Kompensation von Treibhausgasen etablieren

, , , | 5. Oktober 2022


None

Das Nationale Programm für nachhaltigen Konsum in Deutschland möchte den Konsum grüner Produkte fördern. INFRAS untersucht für das deutsche Umweltbundesamt UBA die Marktentwicklung von freiwilligen Treibhausgaskompensationen und zeigt auf, welche freiwilligen Massnahmen sich zur besseren Marktdurchdringung eignen.

Link zum Projekt
Familienergänzende Betreuung

Wirkung der Finanzhilfen für Subventionserhöhungen

, | 21. Juni 2022


None

Eltern in der Schweiz geben viel Geld für die Betreuung ihrer Kinder in Kitas oder schulergänzenden Einrichtungen aus. Um die Belastung zu verringern hat der Bund im Jahr 2018 Finanzhilfen für Kantone und Gemeinden eingeführt, die Kinderbetreuung höher subventionieren. Wie diese sich auswirken hat INFRAS im Auftrag des Bundesamts für Sozialversicherungen evaluiert.

Link zum Projekt
Fallstudien zu nachhaltigem Konsum

Wie kann der Marktanteil nachhaltiger Produkte erhöht werden?

, , | 1. März 2022


None

Die deutsche Bundesregierung will den Konsum nachhaltiger Produkte fördern. Nebst regulatorischen Massnahmen können auch freiwillige Instrumente zu einer positiven Marktentwicklung beitragen. INFRAS hat zusammen mit dem Öko Institut im Rahmen von Fallstudien für das Umweltbundesamt UBA die Rolle freiwilliger Instrumente untersucht.

Link zum Projekt
Nachhaltige Finanzanlagen

Luxemburgischer Sustainability Bond generiert 1.5 Milliarden Euro für nachhaltige Projekte

, , , | 4. November 2021


None

Die Finanzmärkte spielen eine wichtige Rolle auf dem Weg in eine klimafreundliche Zukunft. Mit dem Luxembourg Sovereign Sustainability Bond positioniert sich Luxemburg als Vorreiter für nachhaltige Investitionen. INFRAS erarbeitete im Auftrag der luxemburgischen Regierung zusammen mit 4climate und weiteren Partnern den ersten Impact Report, um die durch die Investitionen eingesparten CO2-Emissionen und weiteren Umweltnutzen zu messen.

Link zum Projekt
Finanzhilfen für Einsatzbetriebe im Umwelt- und Naturschutz

Leistungen und Wirkungen von Zivi-Einsätzen

, | 4. Oktober 2021


None

Trockenmauern sanieren, Neophyten bekämpfen, Denkmäler pflegen: Der Bund kann ausnahmsweise bestimmte Einsätze von Zivildienstleistenden unterstützen. Für das Bundesamt für Zivildienst hat INFRAS die geförderten Zivi-Einsätze im Umwelt- und Naturschutz evaluiert.

Link zum Projekt