Wissenschaftliche(r) Mit­ar­bei­ter(in) für den Bereich Verkehrs- und Raumplanung gesucht

INFRAS ist ein privates und unabhängiges Forschungs- und Beratungsunternehmen mit 50 Mitarbeitenden in Zürich und Bern. Seit 1976 erarbeiten wir für private Un­ter­neh­men und die öffentliche Hand tragfähige Lösungen für eine nachhaltige Zukunft im In- und Ausland.

Zur Verstärkung unseres interdisziplinären Teams in Bern suchen wir per 1. September 2019 (oder nach Vereinbarung) eine(n)

Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in)

für den Bereich

Verkehrs- und Raumplanung

Schwerpunkt sind Ar­bei­ten in unseren Geschäftsbereichen Verkehr und Raum sowie Verkehrsplanung. Zum breiten Tätigkeitsbereich gehören sowohl konzeptionelle Ar­bei­ten (Gesamtverkehrskonzepte, Agglomerationsprogramme und Raum­ent­wick­lungs­kon­zepte) als auch verschiedenste Analysearbeiten (Nachfrage- und Schwach­stel­len­ana­ly­sen, Angebotsplanung, räumliche Analysen, etc.).


Wenn Sie Interesse an konzeptionellen Fragestellungen haben, einen Hoch­schul­ab­schluss besitzen, den Einsatz von quantitativen Methoden gewohnt sowie kom­mu­ni­ka­tiv und initiativ sind, würden wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. Qualitativ hoch­ste­hen­de Darstellungsformen sind für uns sehr wichtig. Gute Kenntnisse von Vi­sua­li­sie­rungstools (z.B. Illustrator) sind neben Analysetools (wie GIS, Excel, ev. Ver­kehrs­mo­del­le) besonders erwünscht. Erste Berufserfahrungen inkl. Praktika sind von Vorteil. Arbeitsort ist Bern. Das vorgesehene Arbeitspensum ist 80% bis 100%.

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeit in einem inspirierenden, interdisziplinären Team in unserem zentral gelegenen Büro in Bern und aktiver Zusammenarbeit mit den Zürcher KollegInnen
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entfaltung in vielfältigen Be­ra­tungs­pro­jek­ten im In- und Ausland
  • Kontinuierliche Weiterbildung im Rahmen der Projektarbeit, durch den Besuch von Tagungen und fachspezifische Weiterbildungen
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (möglichst in elektronischer Form, 1 PDF) bis zum 30. Juni 2019.

INFRAS AG, Roman Frick, Sennweg 2, 3012 Bern, Tel. 031 370 19 19, bern@infras.ch

PDF