Frauenhäuser Schweiz: Ist- und Bedarfsanalyse

8. Juni 2015
Auf Bundesebene gibt es zurzeit eine Reihe von politischen Vorstössen, die die Platzsituation und die Finanzierung der Frauenhäuser thematisieren. Vor diesem Hintergrund benötigen Bund und Kantone Handlungs- und Beurteilungsgrundlagen. Der vorliegende Bericht liefert einen Überblick über die Ist- und Bedarfssituation in Frauenhäusern auf gesamtschweizerischer und regionaler Ebene. Der Bericht zeigt, dass es einen anhaltenden Bedarf für stationäre Plätze in Frauenhäusern gibt. Bezüglich der Versorgung mit Frauenhausplätzen gibt es in der Schweiz deutliche regionale Unterschiede und es gibt in verschiedenen Bereichen Verbesserungspotenzial.

Projektteam

Judith Trageser Bereichsleiterin, Partnerin
Susanne Stern Bereichsleiterin, Partnerin


Laufzeit

2015

Themen


Auftraggeber

Konferenz der kantonalen Sozialdirektorinnen und Sozialdirektoren

Downloads


Kontakt

Susanne Stern Bereichsleiterin, Partnerin