Roberto Bianchetti

MSc ETH in Energy Science and Technology

Projektleiter

Roberto Bianchetti arbeitet in den Themenfeldern Verkehr und Umwelt sowie Verkehrspolitik. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Elektromobilität, alternative Antriebstechnologien, Szenarien und Massnahmen zur nachhaltigen Mobilität sowie Dekarbonisierung des öffentlichen Verkehrs. Er verfügt über breite Erfahrung in der Leitung nationaler und internationaler Projekte für öffentliche Behörden, Stromversorger, Verkehrsbetriebe und private Unternehmen.

Er studierte Umweltnaturwissenschaften und Energy Science and Technology an der ETH Zürich. Von 2013 bis 2019 war er für EBP Schweiz AG als Projektleiter tätig. Dort hat er das Themenfeld Elektromobilität wesentlich (mit-)entwickelt und sich in den Bereichen Marktdurchdringung energieeffizienter Fahrzeuge und Prognose der Ladeinfrastruktur spezialisiert. Danach arbeitete er beim Bundesamt für Energie als Fachspezialist Energieeffizienter Verkehr und leitete die Arbeiten zum Postulat 19.3000 (fossilfreie Busse im öV) des Bundesrates.

roberto.bianchetti@infras.ch
Lade Projekt-Browser…