Gabrielle Siegrist

MSc Umweltnaturwissenschaften ETH

Wissenschaftliche Beraterin

Gabrielle Siegrist ist in den Themenfeldern Umwelt, Klima und Energie tätig. Schwerpunktmässig arbeitet sie in Projekten zu Klimaschutz, Klimaanpassung und energiepolitischen Instrumenten im Bereich Energieeffizienz und Dekarbonisierung.

Sie studierte Umweltnaturwissenschaften an der ETH Zürich und arbeitete für ein Jahr an der University of Calgary in Kanada in einem Projekt zur Produktion von Biogas aus Algenbiomasse (Masterarbeit und anschliessend wissenschaftliche Mitarbeit). Zwischen Bachelor und Master arbeitete sie während sechs Monaten für das Eidgenössische Turnfest und war für die Nachhaltigkeitsberichterstattung verantwortlich. Nach ihrem Praktikum beim EDA im Bereich der nationalen und internationalen Klima- und Energiepolitik übernahm sie auf der Bauverwaltung der Gemeinde Muri bei Bern für drei Jahre die fachliche Leitung der Umwelt- und Energiefachstelle. Dort sammelte sie weitere Berufserfahrung in den Bereichen Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Klima und Umwelt. Berufsbegleitend absolvierte sie 2021 einen CAS in Klimastrategien an der ZHAW.

gabrielle.siegrist@infras.ch
Lade Projekt-Browser…