Externe Kosten und Nutzen des Verkehrs in der Schweiz

5. Juli 2018

Luftverschmutzung, Verkehrslärm und Unfälle: Auf 12.8 Milliarden Franken beliefen sich im Jahr 2015 die sogenannten externen Kosten, die Verkehrsteilnehmende in der Schweiz zwar verursacht, jedoch nicht direkt selber getragen haben. Der Grossteil dieser externen Kosten – rund 72 Prozent – entstehen durch den privaten motorisierten Strassenverkehr. Die Studie berechnet aber auch externe Nutzen des Verkehrs, die auf VelofahrerInnen und FussgängerInnen zurückzuführen sind. Insgesamt sind die externen Kosten der Mobilität in der Schweiz im Vergleich zu 2010 um rund 0.8 Milliarden Franken gestiegen, was unter anderem auf höhere Bevölkerungs- und Gebäudezahlen zurückzuführen ist. Kostenmindernd wirkten hingegen geringere Unfallzahlen im Strassenverkehr und verbesserte Motorentechnik.


Verkehrslärm kann die Gesundheit und Lebensqualität von Menschen, die etwa in der Nähe von Strassen oder Schienen wohnen, beeinträchtigen und somit zum Beispiel Krankheitskosten verursachen. Externe Kosten wie diese fallen der Allgemeinheit oder künftigen Generationen an, direkten Einfluss auf das Verkehrsverhalten haben sie hingegen nicht. (Foto: Keystone)
Verkehrslärm kann die Gesundheit und Lebensqualität von Menschen, die etwa in der Nähe von Strassen oder Schienen wohnen, beeinträchtigen und somit zum Beispiel Krankheitskosten verursachen. Externe Kosten wie diese fallen der Allgemeinheit oder künftigen Generationen an, direkten Einfluss auf das Verkehrsverhalten haben sie hingegen nicht. (Foto: Keystone)

Im Auftrag des Bundesamts für Raumentwicklung (ARE) hat INFRAS gemeinsam mit Ecoplan die externen Kosten und Nutzen des Verkehrs in der Schweiz für das Jahr 2015 berechnet. Die Studie zeigt unter anderem im Detail auf, wie sich diese seit 2010 verändert haben und wie hoch die externen Kosten je Verkehrsträger etwa für Gesundheits-, Gebäude- oder Umweltschäden waren. Sie möchten sich vertiefen? Dann lesen Sie den ausführlichen Schlussbericht oder die gebündelte Publikation des ARE.

Externe Kosten und Nutzen des Verkehrs in der Schweiz


Auftraggeber

Bundesamt für Raumentwicklung ARE

Downloads


Kontakt

Cuno Bieler Projektleiter
cuno.bieler@infras.ch

Newsletter

Wir halten Sie auf dem neusten Stand – dreimal pro Jahr, kurz und bündig.