Machbarkeitsstudie für Kinderbetreuungsstatistik

9. Juli 2013
Im Auftrag des Bundesamts für Statistik (BFS) hat INFRAS untersucht, wie eine nationale Statistik der familien- und schulergänzenden Kinderbetreuung aussehen und umgesetzt werden könnte. Im Rahmen des Postulats Fehr, das 2003 an den Bundesrat überwiesen wurde, ist das BFS aufgefordert, eine solche Statistik aufzubauen. Die Machbarkeitsstudie zeigt erstens, welche Inhalte eine solche Statistik umfassen soll. Zweitens werden die verfügbaren Daten wie auch die Datenlücken für die einzelnen Themenbereiche beschrieben. In einem dritten und letzten Schritt werden drei Varianten für die künftige Umsetzung der Statistik aufgezeigt. Die Machbarkeitsstudie dient dem Bundesamt für Statistik als Grundlage, um über das weitere Vorgehen zu entscheiden.

Auftraggeber

Bundesamt für Statistik

Downloads


Kontakt

Susanne Stern Bereichsleiterin, Partnerin
susanne.stern@infras.ch

Newsletter

Wir halten Sie auf dem neusten Stand – dreimal pro Jahr, kurz und bündig.