Newsletter

Wir halten Sie auf dem neusten Stand – dreimal pro Jahr, kurz und bündig.

Policy Brief

Deutschland fährt besser mit einem Schieneninfrastrukturfonds

, | 7. Oktober 2021


None

Um die Klimaziele zu erreichen muss das stark ausgelastete Bahnnetz in Deutschland modernisiert und ausgebaut werden. Für das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) zeigt INFRAS in einem Policy Brief, wie die Finanzierung des Schienenverkehrs langfristig gesichert werden könnte – und was man vom Schweizer Finanzierungssystem lernen kann.

Link zum Projekt
Finanzhilfen für Einsatzbetriebe im Umwelt- und Naturschutz

Leistungen und Wirkungen von Zivi-Einsätzen

, | 4. Oktober 2021


None

Trockenmauern sanieren, Neophyten bekämpfen, Denkmäler pflegen: Der Bund kann ausnahmsweise bestimmte Einsätze von Zivildienstleistenden unterstützen. Für das Bundesamt für Zivildienst hat INFRAS die geförderten Zivi-Einsätze im Umwelt- und Naturschutz evaluiert.

Link zum Projekt
Zur Verstärkung unseres Teams in Zürich suchen wir für unser Themenfeld Gesundheit eineN

ÖkonomIn / SozialwissenschafterIn

, | 28. September 2021


None

Zur Verstärkung unseres Teams in Zürich suchen wir ab Frühjahr 2022 oder nach Vereinbarung für unser Themenfeld Gesundheit eineN ÖkonomIn / SozialwissenschafterIn (80-100%)

Mehr...
Agglomerationsprogramm Aareland 4. Generation

Das Aareland als «Raum ohne Grenzen» denken

, , | 27. September 2021


None

Das Agglomerationsprojekt der 4. Generation stärkt die interkantonale Zusammenarbeit zwischen Solothurn und Aargau. Die Kantone meistern gemeinsam ihre siedlungs- und verkehrspolitischen Herausforderungen. INFRAS unterstützte den Prozess, um insbesondere auch die Gemeinden stärker miteinzubeziehen.

Link zum Projekt
Nationaler Aktionsplan Suizidprävention

Zwischenbilanz zu Suizidprävention

, | 21. September 2021


None

Zwei bis drei Menschen sterben in der Schweiz täglich durch Suizid. Der 2016 verabschiedete Aktionsplan Suizidprävention soll entgegenwirken. Im Auftrag des Bundesamts für Gesundheit hat INFRAS Zwischenbilanz gezogen: Wo gibt es Fortschritte und welche Ziele wurden bisher erreicht?

Link zum Projekt
Finanzierung von Kitas, Tagesstrukturen und -familien

Eltern tragen die Hauptlast der Betreuungskosten

, | 10. August 2021


None

Auch wenn viele Gemeinden und Kantone institutionelle Kinderbetreuung subventionieren: Verglichen mit anderen europäischen Ländern müssen Eltern in der Schweiz für Kitas und Co. tief in die Tasche greifen. Eine INFRAS-Studie im Auftrag der EKFF zeigt, dass ein stärkeres finanzielles Engagement der öffentlichen Hand nötig ist, um Familien wirksam zu entlasten.

Link zum Projekt