Newsletter

Wir halten Sie auf dem neusten Stand – dreimal pro Jahr, kurz und bündig.

Interview mit Susanne Stern

«Tagesschulmodelle sind sehr individuell»

, | 14. April 2021


None

Ganztägige Betreuungsangebote für Kindergarten- und Schulkinder sind zunehmend gefragt. Im Interview erklärt Bereichsleiterin Susanne Stern, wie INFRAS Gemeinden bei der Konzipierung von Tagesschul-Angeboten unterstützt.

Mehr...
Evaluation Tagesschule 2025

Tagesschulmodell der Stadt Zürich bewährt sich

, | 14. April 2021


None

Die Stadt Zürich will flächendeckend Tagesschulen einführen – und pilotiert derzeit mit «Tagesschule 2025» ein mögliches Zukunftsmodell. Das kommt bei den Betroffenen gut an, wie eine Evaluation von INFRAS im Auftrag von Schulamt und Schulpflege der Stadt Zürich zeigt.

Link zum Projekt
Netzstrategie 2040

Bern: Strategie für leistungsfähiges ÖV-Netz

, , | 6. April 2021


None

Den ÖV in Bern fit für die Zukunft machen: Das will die Netzstrategie 2040. INFRAS hat im Auftrag der Regionalkonferenz Bern-Mittelland (RKBM) Lösungen für ein optimiertes Tram- und Busnetz entwickelt – und schlägt unter anderem eine neue Tramtangente im Osten der Kernagglomeration vor.

Link zum Projekt
Bahninfrastruktur und Personenbeförderung

Konzessionsrecht im ÖV: Warum es sich bewährt hat – aber vereinfacht werden könnte

, | 10. März 2021


None

Für den Bau und Betrieb von Eisenbahninfrastruktur sowie für die regelmässige, gewerbliche Per-sonenbeförderung ist eine Konzession des Bundes notwendig. INFRAS hat zusammen mit KCW und der Universität St.Gallen das Instrument der Konzession evaluiert. Das Bundesamt für Verkehr (BAV) prüft nun Anpassungen im Konzessionsrecht. 

Link zum Projekt
Lenkungsabgaben auf flüchtige organische Verbindungen

Administrativen Aufwand im VOCV-Vollzug mindern

, | 8. März 2021


None

Auf flüchtige organische Verbindungen (VOC) erhebt die eidgenössische Zollverwaltung Lenkungsabgaben. Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) schlägt Massnahmen vor, um den administrativen Aufwand der betroffenen Betriebe im Vollzug zu mindern. Im Auftrag des BAFU hat INFRAS eine volkswirtschaftliche Beurteilung dieser Massnahmen durchgeführt.

Link zum Projekt
Ökologischer Verkehrsmittelvergleich

Klimawirkung und Umweltkosten im Verkehrsmittelvergleich

, | 2. März 2021


None

Schiene, Strasse, Luft und Wasser: Im Auftrag des Umweltbundesamts haben INFRAS und das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) sowohl Klimawirkung und -kosten als auch Lebenswegabschnitte der wichtigsten Transportmittel in Deutschland bewertet. Mit diesem umfassenden Ansatz geht die Studie deutlich über bisherige Vergleiche hinaus. 

Link zum Projekt
Kinderbetreuung Kanton Thurgau

Wie Kinder im Kanton Thurgau betreut werden

, | 10. Februar 2021


None

Von der Kita bis zum Mittagstisch: Die familien- und schulergänzenden Kin­der­be­treu­ungs­an­ge­bote im Kanton Thurgau unterscheiden sich regional teilweise deutlich. Das zeigt ein Monitoringbericht von INFRAS im Auftrag des Departements für Erziehung und Kultur.

Link zum Projekt
Orientierungshilfe für Trägerschaften der Berufsbildung

Nachhaltige Entwicklung in der Be­rufs­bildung stärken

, | 2. Februar 2021


None

Jeder Job kann zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen. Wie berufliche Trä­ger­schaf­ten diese in der beruflichen Ausbildung weiter vorantreiben können, zeigt eine Ori­en­tie­rungs­hilfe, die INFRAS im Auftrag des Staatsekretariats für Bildung, Forschung und Innovation erarbeitet hat.

Link zum Projekt