Daniela Schempp

MSc in Business Administration, Major Public and Nonprofit Management

Projektleiterin

Daniela Schempp ist Projektleiterin bei INFRAS im Geschäftsbereich Wirtschaft und Gesellschaft. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Bildungs-, Familien- und Gleichstellungspolitik sowie quantitative und qualitative Sozialforschung.

Sie studierte Sozialarbeit, Sozialpolitik und Soziologie an der Universität Fribourg. Im Rahmen ihrer Masterarbeit untersuchte sie die Aufteilung von Hausarbeit und Kinderbetreuung in Schweizer Paarhaushalten. Nach ihrem Studium arbeitete sie in der Sozialforschung und in der Beratung von Gemeinden und Kantonen mit Schwerpunkt Frühe Förderung und familienergänzende Kinderbetreuung. In dieser Zeit absolvierte sie berufsbegleitend den Master in Business Administration/Public und Nonprofit Management an der Hochschule Luzern Wirtschaft.

daniela.schempp@infras.ch