Damaris Bertschmann-Aeppli

MSc in Economics

Projektleiterin

Damaris Bertschmann ist schwerpunktmässig in den Themenfeldern Luftverkehr, Economic Impact Analysis, Verkehrsökonomie/-politik sowie Klima- und Energiepolitik tätig.

Im Jahr 2007 schloss sie an der Universität Bern ihr Studium in Volkswirtschaftslehre und Politologie, mit Vertiefung in Umweltökonomie ab. Anschliessend arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO), mit den Schwerpunkten Emissionshandelssysteme und erneuerbare Energien. Bevor sie zu INFRAS wechselte, war sie im Asset und Liability Management einer Beratungsfirma für Pensionskassen tätig.

damaris.bertschmann@infras.ch